Suche
  • Helfen per SMS
  • GIB5 HDL senden an: 81190
Suche Menü

„Lenny”

„Lenny” – wie wir ihn nennen – wuchs in einer ultraorthodoxen Familie auf, sein Vater war Rabbi. Im Alter von 13 besuchte er eine sehr strenge, rigorose Jeschiwa-Schule, in die Jungen gehen, um die Tora zu studieren. Während seiner Zeit in der Jeschiwa begann Lenny Fragen zu stellen. Fragen, die keiner der unterrichtenden Rabbis beantworten konnte. Lenny wollte Gottes Plan für sein Leben erfahren und stellte ernste Fragen über Sünde, Himmel und Hölle.

Weiterlesen